Die höchsten Gipfel der europäischen Länder

1/4

Bewegung ist Leben, Stillstand ist Tod

 

 

Reisen bedeutet in jeder Hinsicht Bewegung. Wer sich körperlich nicht bewegt, kommt nirgendwohin. Wer sich geistig nicht bewegt, wer keine Entscheidungen fällt bleibt ebenfalls stehen.

Thomas Bubendorfer

 

Zieht man die Grenze Europas gemäß der Definition Strahlenbergs (siehe: Abschnitt Geographie) gibt es zurzeit 46 souveräne Staaten, die ganz oder teilweise in Europa liegen. 27 davon sind Mitglied der Europäischen Union. Der 28. Mitgliedstaat der EU, die Republik Zypern, zählt geographisch zu Asien.

Des Weiteren wird die Republik Kosovo von allen deutschsprachigen Staaten als selbstständiger Staat anerkannt. Etwa die Hälfte der Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen betrachten die abtrünnige Provinz nach wie vor als Bestandteil serbischen Territoriums.

Weitere Staaten auf europäischen Territorium

*Teilweise auf europäischem Territorium, siehe hier dazu mehr.
Bei einer alternativen Grenzziehung Europas entlang des Hauptkamms des Kaukasus wären weitere kleine Gebiete Georgiens und Aserbaidschans (inklusive der Hauptstadt Baku) europäisch.

 

  •  Kosovo (Priština): Das Parlament in der von der UN verwalteten Provinz Kosovo erklärte am 17. Februar 2008 einseitig seine Unabhängigkeit von Serbien. Serbien, in dessen Verfassung explizit über die serbische Provinz als unteilbarer Teil der Republik die Rede ist, betrachtet die Region, genauso wie mehr als die Hälfte der internationalen Staatengemeinschaft, weiterhin als Bestandteil Serbiens. Berg: Dravica 2656 m

  •  Transnistrien (Tiraspol): 1992 hat sich in Transnistrien ein de facto unabhängiger Staat von Moldawien etabliert. Er ist aber von keinem anderen Staat anerkannt. Berg: Namenloser Punkt nordwestlich von Plot' an der Straße von Sowjetskoje nach Labuschkoje/Ukraine kurz vor der Grenze

  • Weitere Gebiete

    Daneben gibt es noch kleinere Territorien, die nicht integrierter Bestandteil eines Staates, aber auch nicht selbständig sind:

  •  Guernsey (Hauptstadt Saint Peter Port)

  •  Isle of Man (Hauptstadt Douglas) Berg: Snaefell 621 m

  •  Jersey (Hauptstadt Saint Helier)

  • Diese drei Gebiete sind Kronbesitzungen der britischen Krone. Sie sind kein Bestandteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

  •  Gibraltar Berg: O'Hara Tower 426 m

  • Gibraltar ist ein Britisches Überseegebiet. Als solches steht es zwar unter der Souveränität des Vereinigten Königreichs, ist aber ebenfalls kein Teil davon.

  •  Färöer (Hauptstadt Tórshavn) Berg: Sleattaratindur 882 m

  • Die Färöer bilden zusammen mit Grönland und dem dänischen Kernland das Königreich Dänemark.

    Andere Gebiete in Randlage

  • Jan Mayen

  • Svalbard (Hauptstadt Longyearbyen)

  •  Azoren (Hauptstadt Ponta Delgada)

  •  Madeira (Hauptstadt Funchal)

  • Die Inselgruppen sind zwei autonome Regionen Portugals. Ihre Zuordnung zu Europa folgt aufgrund politischer, kultureller und historischer Gleichartigkeit. Geographisch liegt etwa Madeira näher der afrikanischen als der europäischen Küste.

     

    Diese zwei Gebiete sind Teil des Königreichs Norwegen und werden deshalb gewöhnlich zu Europa gezählt. Aufgrund ihrer Lage zwischen Skandinavien und Grönland (Jan Mayen) bzw. zwischen Skandinavien und dem Nordpol (Svalbard) ist die geographische Zuordnung zum Kontinent nicht eindeutig.

 

Quelle:  Wikipedia

 

© 2015 by Markus Beren  Wix.com

  • Instagram Social Icon
  • facebook-square
  • Google Square